Joslhof Humersberg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Fütterung
E-Mail Drucken

Alle Tiere bekommen ihr Futter täglich aus einer Hand. Das hat den Vorteil, dass Unregelmäßigkeiten sofort auffallen und entsprechend frühzeitig reagiert werden kann. Zur Versorgung mit Raufutter geben wir zweimal täglich Kraft-/Mineralfutter bzw. Hafer/Gerste nach Wunsch. Für beste Futterqualität ist ganzjährig gesorgt. Durch die bestehende Landwirtschaft am Hof produzieren wir den Großteil der benötigten Futtermittel selbst und können dadurch z.B. den für Pferdehaltung optimalen Schnittzeitpunkt und die Schnitthöhe des Heus selbst bestimmen.

Daher zeichnet uns seit Jahren die konstant hervorragende Heuqualität aus, nur bestes Material vom ersten Schnitt wird auch als Heu verwendet, Grummet und selbst gemachte Trocken-Heulage werden nur an geeignete Pferde zugefüttert.

Material, das unseren Ansprüchen nicht genügt wird ohne Umschweife entsorgt.

"Raufutter" Heuschlangen im Sommer.

Weitere Leistungen:

  • Diätkoppel für leichtfuttrige Pferde
  • langsames Anweiden im Frühjahr
  • freier Koppelgang rund um die Uhr bei Rationierung des Frischgrases
  • maschinelles Abmisten und Ausmähen der Koppeln nach jedem Abweiden
  • tägliche Gabe von persönlich vorbereiteten Futtermischungen auf Wunsch
bodennahe Futteraufnahme im Fressständer
 



Anfahrt zum Joslhof



Strasse:
Stadt:
Land:
PLZ:



Donnerstag, 15. November 2018
Willkommen Pferdepension Fütterung